· 

Heilen mit Pilzen

Pilze mit gesundheitsfördernder Wirkung werden schon seit Jahrhunderten von Menschen genutzt. Auch für unsere Tiere haben die Pilze eine Gesundheitsfördernde oder auch präventive Wirkung.

 

Die Pilze enthalten eine ganze Reihe wertvoller Inhaltsstoffe welche unserem Organismus helfen wieder gesund zu werden. Sie wirken vorallem adaptogen, das heisst sie helfen das natürliche Gleichgewicht wieder herzustellen.

 

Pilze, resp. deren Inhaltstoffe haben eine starke entgiftende Wirkung, das heisst aber auch dass Pilze allerlei Gifte aus der Umwelt aufnehmen können. Es ist deshalb entscheidend woher die Pilze für eine Mykotherapie stammen. Pilzkapseln sollten zudem Teile des ganzen Pilzes enthalten, nur so, in der natürlichen Zusammensetzung, enthält er das ganze Wirkspektrum und kann seine heilende Wirkung entfalten.

 

Vitalpilze können bei verschiedenen Beschwerden eingesetzt werden z.b. bei chronische Magen-/Darmbeschwerden, Arthrose-Schmerzen, begleitend zur Krebstherapie aber auch bei diversen Organleiden.

 

Es gibt viele verschiedene Pilze und Pilzmischungen. Gerne berate ich Sie, welcher Pilz oder welche Mischung Ihrem Tier helfen kann.


Bild: Fliegenpilz (giftig)
Bild: Fliegenpilz (giftig)