Pferd

Pferd · 10. Juni 2018
Hautprobleme, Haarausfall, schlechte Hufqualität, Mauke, Juckreiz, etc. Häufig werden Hautprobleme von einem Ungleichgewicht im Nährstoffhaushalt ausgelöst. Auch eine Leberfunktionsstörung kann dazu führen dass vermehrt "Abfall" über die Haut entsorgt wird. Alle Symptome haben immer ihren Grund und wollen uns auf ein „Problem“ aufmerksam machen. Unsere Aufgabe ist es, den Grund für dieses Symptom zu suchen und zu beheben. Schlechte Hufqualität mit einem Spezial-Beschlag zu...
Pferd · 24. April 2018
Das Pferd knirscht beim Reiten mit den Zähnen? Lasst sich ungerne putzen oder berühren? Reagiert beim Gurten aggressiv? Schon mal an ein Magengeschwür gedacht? Sehr viele Pferde, auch Freizeitpferde, leiden an Magengeschwüren. Diese äussern sich mit diversen Symptomen, welche auch nicht immer zusammen auftreten müssen. Zum Beispiel: Berührungsempfindlich (v.a. auf der linken Seite) Leer kauen Zähne knirschen Abwehrendes Verhalten beim Gurten Leichte wiederkehrende Koliken Langsames...
Pferd · 15. April 2018
Kotwasser ist in vielen Ställen immer wieder ein Thema. Einige Pferdehalter finden sich damit ab, andere investieren ein Vermögen in Mittelchen und Zusatzfuttermittel. Muss das sein? Woher kommt das Kotwasser? Hier ein paar Anhaltspunkte. Was ist Kotwasser? Kotwasser darf nicht mit Durchfall verwechselt werden. Beim Kotwasser äpfelt das Pferd vor oder nach dem Kotwasser normal, ev. etwas weicher, aber es kommen normal geformte Pferdeäpfel hinten raus. Sollte ihr Pferd an Durchfall leiden...
Pferd · 02. April 2018
Was sind die Gefahren wenn Pferde und Ponys unter Übergewicht leiden? Ab wann sprechen wir von Übergewicht? Was können wir tun?
Pferd · 23. März 2018
Bevor die Pferde wieder auf die Weide dürfen, steht das richtige „anweiden“ an. Aber weshalb ist es so wichtig? Die Pferde haben meist bereits ab Oktober auf frisches Gras verzichten müssen. Ihre Darmflora ist hauptsächlich mit Zellulose zersetzenden Bakterien besiedelt (für Heu und Stroh). Durch die Futterumstellung im Frühling (von Heu auf frisches Gras) muss sich das Darmmillieu des Pferdes auf das neue Futter einstellen. Pferde und Ponys können sehr empfindlich auf eine abrupten...
Pferd · 09. März 2018
Ponys werden oft als Beistell-/Begleit- und Hobby-Pferde gehalten. Sie werden dadurch weniger bewegt und kommen öfter auf die Weide. Aufgrund ihrer Futterverwertung führt dies früher oder später meist zu Übergewicht. Auf Dauer ist Übergewicht für eine Vielzahl von Erkrankungen verantwortlich. Beim Pony können daraus Hufrehe, Gelenksprobleme, Stoffwechselerkrankungen, etc. entstehen. Ponys kommen – auf den Energiebedarf bezogen – mit sehr wenig Futter zu recht. Dem Pony jetzt nur...
Pferd · 24. Februar 2018
Stimmt das wirklich? Ist mein Pferd dann mit allen nötigen Nährstoffen abgedeckt? Um dies zu beurteilen ist eine Heuanalyse notwendig, erst mit der Heuanalyse kann man anhand der gefütterten Heu-Menge beurteilen ob das Pferd mit genügend Energie, Protein, Mineralien und Vitaminen versorgt ist. Hinzukommt dass Pferde je nach Grösse, Alter, Haltung, Bewegung und Typ einen anderen Bedarf haben. Auch ein Pony welches zu dick ist und nur noch Heu und Stroh bekommt, sollte trotz der „Diät“...
Pferd · 06. Februar 2018
Artgerechte und typengerechte Ernährung ist enorm wichtig um das Pferd gesund und leistungsfähig zu erhalten. Stoffwechselerkrankungen sind auf dem Vormarsch und auch die Wohlstands Krankheit „Übergewicht“ macht vor dem Stall keinen halt. Auch bei Symptomen wie Mauke, Sommerekzem, Hufrehe, Magengeschwür, etc. kann eine Futteroptimierung Linderung bringen. Es ist wichtig frühzeitig zu reagieren, eine Ernährungsüberprüfung macht deshalb auch beim Pferd Sinn. Besucht doch unsere...