Pflege-station

Unsere Pflegestation befindet in Niederurnen. Wir pflegen dort kranke oder verletzte Igel bis sie wieder in die Freiheit dürfen.

Igelwanne

Diese wir mit Zeitungspapier ausgelegt und mit einem Unterschlupf ausgestattet. Der nächste Pflegling kann einziehen.

Abzeck-Box

Hier werden stark verzeckte Igel kurzfristig untergebracht. Am oberen Rand der Kiste wird ein doppelseitiges Klebeband befestigt welches die "flüchtenden" Zecken nicht überwinden können. Somit bleibt die Station Zeckenfrei.

Überwinterung

Hier dürfen gesunde Igel den regulären oder verspäteten Winterschlaf antreten. Beinahe bei Aussentemperatur und regelmässig überwacht.

Auswilderungs-Zubehör

Dies sind Leihgaben für Freiwillige welche einen Igel bei sich auswildern.

(Nicht alle Igel können am Fundort ausgewildert werden)

 

 

 

 

 

Spenden

Um die laufenden Kosten zu decken, ist die Igel-Hilfe Glarnerland auf Spenden angewiesen. Diese werden zu 100% für die Igel eingesetzt.

 

Spendenkonto:

Igel-Hilfe Glarnerland

Fallenstrasse 4

8868 Oberurnen

 

IBAN: CH74 0077 3000 5783 9019 3

Inhaber: Igel-Hilfe Glarnerland

 

Kontakt: igelhilfeglarnerland@gmail.com