Tierkinesiologie AP

In der Kinesiologie arbeite ich hauptsächlich auf der engergetischen Ebene. Diese Arbeit ist sehr sanft und kann teils ohne Berührung des Tieres stattfinden, diese hat vorallem bei sehr scheuen und ängstlchen Tieren einen grossen Vorteil. Die Arbeit ist Ruhig und findet ihn einer entspannten Atmosphärä statt, so dass ich das Tier optimal erreichen kann.

 

Die Applied Physiologie® (AP) wurde von Richard D. Utt aus Tucson/Arizona Mitte der 80er Jahre entwickelt. Sie integriert moderne Physiologie und Naturheilkunde, das Meridiansystem der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) und die Methoden der Angewandten Kinesiologie (AK) zu einem ganzheitlichen Betrachtungs- und Behandlungsmodell.

 

Die kinesiologischen Befunde stellen die Grundlage dar, auf welcher ich konsequent und lösungsorientiert den Weg der Heilung, Genesung und Regeneration erarbeite. Dafür stehen mir eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Verfügung ich kann meine gesamten Kenntnisse und Fähigkeiten einbinden.

 

Anwendungsbeispiele:

  • Hautausschläge / Hautprobleme
  • Futterunverträglichkeiten
  • Angst / Stress in bestimmten Situationen
  • Fellbeissen
  • Halterwechsel
  • Tierheimtiere
  • Verhaltensveränderungen
  • Akute und chronische Erkrankungen
  • Verbesserung der Beziehung zwischen Tier und Mensch
  • Unterstützend zu einer medizinischen Behandlung
  • Narben- / Chipentstörung
  • Kolikneigung

 

Kinesiologie lässt sich wunderbar zur Unterstützung einer durch den Tierarzt verschriebenen Therapie einsetzen. Ersetzen kann ich den Tierarzt jedoch nicht.

 

 

Wichtig

Tierkinesiologie ersetzt nicht den Tierarzt!

 

In akuten Fällen bitte unbedingt einen fachkundigen Tierarzt aufsuchen! Natürlich begleite ich Sie und Ihr Tier gerne ergänzend zu einer tierärztlichen Therapie und während der Genesungsphase.